Durch den Koasa…

Für die etwas ausdauernderen Wanderer/Trailrunner gibt es diesmal einen Tourenvorschlag. Start und Ziel der anspruchsvollen Rundtour ist der Wanderparkplatz Kaiseraufstieg in Kufstein. Alternativ lässt sich auch am Kaiserlift starten. Die Beschilderung ist im Kaisergebirge sehr gut, was die Orientierung erleichtert. Zu Beginn stehen gleich die meisten Höhenmeter am Stück auf dem Programm. Man erklimmt die„Durch den Koasa…“ weiterlesen

Über den Pölven – Kamm

Eigentlich fällt die Runde mit 14km in die Kategorie „Trail Quickie“, die dabei zurückzulegenden 1250hm und die technischen Trails jedoch fordern die ganze Konzentration. Start und Ziel der Tour ist in Bad Häring. An der Tourismus Info findet man eine Vielzahl von Parkplätzen. Es gibt zwar auch einen Wanderparkplatz oberhalb der Ortschaft, aber dann muss„Über den Pölven – Kamm“ weiterlesen

Trail Quickie #5 Saurüssel und Semmelkopf

Auch diesmal geht es wieder ins Kufsteiner Land für eine Nachmittagstour… Das Ziel sind die Trails über Landl, die in Richtung Trainsjoch leiten. Dieses lassen wir aber auf unserer Runde links liegen, das besuchen wir ein anderes Mal! Hier kannst du die Tour nachvollziehen: https://www.outdooractive.com/de/r/175307494?share=%7Eznyzgvbt%244ossewaq&utm_source=unknown&utm_medium=social&utm_campaign=user-shared-social-content Gleich oberhalb des Ortes startet ein schmaler Waldpfad, der sich„Trail Quickie #5 Saurüssel und Semmelkopf“ weiterlesen

Trail Quickie #4 Veitsberg

Vom Thalerjoch über das Frechjoch zum Veitsberg Ins schöne Tirol zog es Sylvia und Lena, um eine neue Runde auszuprobieren. Bei einer Bike Tour auf den Veitsberg ist Lena der sich weiterziehende Kamm aufgefallen und ein Blick auf die Wanderkarte (Ja, so richtig analog!) ließ schmale Wegerl erhoffen. Das muss überprüft werden! Hier findet ihr„Trail Quickie #4 Veitsberg“ weiterlesen

Vom Leistungssport zum Freizeitsportler #1

Dieser Blogbeitrag wird diesmal etwas persönlicher. Nina erzählt , wie es ihr so nach der „sportlichen Karriere“ als professionelle Biathletin geht. Sie hat nun seit knapp 2 Jahren dem Biathlon den Rücken gekehrt. Bis vor knapp 2 Jahren war ich noch bei der Bundespolizei im mittleren Dienst angestellt und hatte eine Wohnung in Ruhpolding, wo„Vom Leistungssport zum Freizeitsportler #1“ weiterlesen

Vom Leistungssport zum Freizeitsportler #2

Simone ist frischgebackene Biathlon-Rentnerin und erzählt euch hier ein bisschen, wie es ihr damit ergeht. Meine ersten Monate, in denen ich nun keine professionelle Biathletin mehr bin, hätte ich mir ehrlich gesagt etwas anders vorgestellt. Trotzdem konnte mich die aktuelle Situation nicht davon abhalten, endlich mal das tun zu können, was mir im jeweiligen Moment„Vom Leistungssport zum Freizeitsportler #2“ weiterlesen

Was blüht denn da!?

Bei unseren Bergtouren genießen wir die Ausblicke in die Ferne, das Wetter und die Zeit mit Freunden… Aber auch die Pflanzenwelt lädt immer wieder dazu ein, kurz anzuhalten und zu schauen (und zu knipsen) ! Damit du beim nächsten Ausflug ein bisschen schlau „daherreden“ kannst, haben wir dir hier eine kleine Auswahl an häufig anzutreffenden„Was blüht denn da!?“ weiterlesen