Hollerblütensirup

Sylvia und Lena lieben Hollerschorle. Vor allem nach langen Touren darf es auch mal etwas mehr sein. Ein super einfaches Rezept hat Sylvia hier aufgeschrieben. 🙂

Das brauchst du:

  • 30 Hollerblüten
  • 3 unbehandelte Zitronen
  • 50g Zitronensäure
  • 2 kg Zucker
  • 3 l Wasser

So geht´s:

Alle Zutaten in einen großen Kochtopf geben und einmal kurz aufkochen und dann abkühlen lassen.
Nach 2 Tagen den Sirup abseihen, dann nochmal aufkochen und in Flaschen abfüllen.

So eine Hollermaß hat noch jeden wieder auf die Beine geholt, wenn die Tour recht anstrengend war!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: